1. Teilwettbewerb 2016 in Ertingen

 

Nachdem für einige F-Schlepper die Saison bereits eine Woche vorher im Bayern-Cup in Nördlingen begonnen hatte, trafen sich die Freunde des BW-Cups dann am verlängerten Wochenende auf dem schönen Fluggelände in Ertingen.

Freies Fliegen am Freitag, um die Trainingsrückstände aufzuholen oder überhaupt mal wieder einen Schlepp nach dem langen Winter zu probieren.

 

Der Mann für alles: Rolf (Vorstand von Ertingen) hatte mit seinem Team das ganze Wochenende alles bestens im Griff.

 

Das Dream-Team bei der Visite - noch ohne Sonnenbrand...

 

Alex noch etwas skeptisch vor dem Flug, aber das legte sich nach dem Flug...

 

Lieber DG 1000 statt Piper - oder hoffentlich irgendwann mal wieder Wilga... :-)

 

Belohnung nach einem harten Trainingstag: gemeinsames Camping-Abendessen mit Dirks Weißbier.

 

Fränky in seinem Element: Grillen und Kochen für (fast) alle.

 

Gerold und Markus: Samstag kurz vor dem Wettbewerb noch schnell den letzten Feinschliff, bevor es ernst wird. Alex und Marko beobachten kritisch...

 

Unsere fleißigen Punktrichter Rolf, Norbert, Joachim und Micha: immer in der prallen Sonne und stets gefordert.

 

Bertl mit Sherpa Fränky zur Startvorbereitung.

 

Die rote Ka 6 von Jürgen. Die Porter von Nico lief dieses Mal auch wieder problemlos.

 

Die Capos bei der mentalen Vorbereitung. Einfühlsame Worte: "Jetzt reiss' di' z'amma" (beim Schlepp mit der Piper).

 

Rolf dieses Mal nur als Helfer. Joachim bei seinem ersten Punktrichtereinsatz in voller Konzentration.

 

Reihenweise tolle Flieger in Warteposition.

 

Schwäbische Spezialitäten für die Punktrichter: Linsen und Spätzle, Schwarzwald-Vesper-Schinken, Seitenbacher Müsli, Trollinger, Lemberger und für das gute Gewissen einen Orangensaft. Pfandflaschen bitte zurückgeben :-)

 

Die strahlenden Sieger: 

Erwin Schreiber, Georg Regele, Holger und Thomas Höchsmann, Hans und Armin Lutz

 

Die harten Fakten:

 

 

Ein toller Tag ging zu Ende. Vielen Dank an Rolf Jakober und seine Mannschaft, wir kommen gerne wieder…

 

 

Bertl + Dirk