2. Teilwettbewerb 2013 in Brettheim

1. Platz: Marko Lewandowski und Alex Rothenbacher

2. Platz: Kevin Kempf und Mario Müller

3. Platz: Markus Kellerer und Wolfgang Riedl

Bester Jugendlicher: Nico Bairle


22. Juni 2013 Brettheim, Runde 2

 

Die F- Schlepp Freunde aus Baden – Württemberg und dem benachbartem „Ausland“ trafen sich am letzten Wochenende in Brettheim zur 2. Runde des BW-Cup. Nach den Regenkapriolen in den letzten Wochen – wir denken nur an die 40. DM in Roth zurück, wo bei katastrophalen Wetterverhältnissen  - die Meisterschaft frühzeitig abgebrochen werden musste. Ein besonderer Dank gilt nochmals der kompletten Mannschaft des MFC Roth für ihren Einsatz.

Doch zurück zum Wettbewerb.

Als wir am Samstag bei gutem Wetter anreisten, war der Vorbereitungsraum um die Vereinshütte gut gefüllt mit Wohnmobilen und Anhängern. Es ist immer wieder ein freudiges Ereignis viele Freunde und Bekannte wiederzusehen. Die Begrüßung ist immer wieder herzlich und es konnte diesmal länger miteinander Fachgespräche geführt werden, da sich leider nur neun Teams angemeldet haben. Somit konnte auch das tolle, von der Mannschaft aus Brettheim, vorbereitete Frühstück länger genossen werden.

Nach der Begrüßung durch den 1.Vorstand des MFC Brettheim und das Briefing durch J. Bairle, wurde kurzfristig beschlossen, in entspannter Atmosphäre vier Durchgänge zu fliegen, wobei 2 Streicher zu verzeichnen waren. Dies versprach einen interessanten Wettbewerb.

Nach der Auslosung der Startreihenfolge konnte unter fachkundigen Blicken der drei Punktrichter Michael Franz, Charly Uhl und Rolf Negele der Wettbewerb mit dem Team Alex Braun / Ralf Doll begonnen werden. Auch diesmal waren wieder erfreulicherweise neue F-Schlepp Begeisterte

am Start, wie das Team Dieter Rebmann / Michael Noll. Ebenfalls das Vater/Sohn-Team Zimmer / Zimmer konnte, wie in Ertingen, als Newcomer begrüßt werden. Jungs macht weiter so.

 

Um „weiter nach vorne zu kommen“ hat Markus Kellerer diesmal als Segelflugpartner den „Alleskönner“ Wolfgang „Peter“ Riedl „Lustig“ an das Schleppseil gehängt.  Die Beiden „hauten einen richtig weg“ und landeten am Schluss auf Rang drei. Da wird sich der Rainer etwas überlegen müssen um da heraus zu kommen.

Nach den zwei Durchgängen, die bis zur Mittagspause erflogen werden konnten, war das Team Kevin Kempf / Mario Müller mit einem wunderschönen Gespann einer Piper und eines Phöbus in Führung gegangen. An zweiter Stelle konnte sich das Team  Marko Lewandowski / Alex Rothenbacher einreihen, gefolgt vom Team Markus Kellerer / Wolfgang Riedl.

Nach einem guten Mittagessen konnte der dritte und vierte Durchgang erflogen werden. Es blieb bis zum Schluss spannend!

Letztendlich hat sich nach einer sehr guten letzten Runde das Team Marko Lewandowski / Alex Rothenbacher mit 47,33 Punkten Vorsprung durchsetzen können. Zweiter Platz ging an das Team K. Kempf / M. Müller und den dritten Platz sicherten sich ganz knapp mit 0,17 !! Punkten Vorsprung das Team aus „Bayern“ M. Kellerer / W. Riedl.

So glücklich habe ich Wolfgang nach seinem ersten Pokal noch nicht erlebt. Den Jugendpokal konnte unser Jüngster Nico Bairle mit nach Hause nehmen.

Das BW-Cup Team möchte sich nochmals bei den Organisatoren des MFC Brettheim für ihre tolle Gastfreundlichkeit und die guten Platzverhältnisse bedanken.

Gerne kommen wir nächstes Jahr wieder.

 

Wir sehen uns  zum Abschlusswettbewerb in Bad Waldsee am 21. September 2013.

 

Joachim Russ und Andreas Hock



Ergebnisliste


Vielen Dank an Eugen

Impressionen von Gerold

Vielen Dank an die Sponsoren