... ein paar Regeln

Der „F-Schlepp Baden-Württemberg Cup“ besteht aus 3 Teilwettbewerben. Davon gehen 2 in die Jahreswertung ein, so dass ein Streichwettbewerb zur Verfügung steht.

 

Bei einer Teilnehmerzahl bis 20 wird angestrebt 3 Durchgänge zu fliegen. Davon wird 1 Durchgang als Streicher gewertet. Bei mehr als 20 Teilnehmern, werden, wenn möglich, 2 Durchgänge geflogen, dann aber ohne Streicher.

 

Der „F-Schlepp Baden-Württemberg Cup“ ist offen für Piloten aus allen Bundesländern und jeder ist herzlich eingeladen an den Wettbewerben teilzunehmen.

 

Geflogen wird nach der aktuell gültigen Fassung der „Ausschreibung für die internationale Deutsche Meisterschaft des DMFV Sportreferat Seglerschlepp“. Siehe hier ...

Oder der Download im PDF-Format siehe unten.

 

Die Teilwettbewerbe sind grundsätzlich Einzelwettbewerbe der ausrichtenden Vereine.

 

Die Wettbewerbsleitung sowie die Durchführung des Wettbewerbes unterliegen ausschließlich dem ausrichtenden Verein.

 

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular auf dieser HomePage unter der Rubrik des jeweiligen Teilwettbewerbes. Bitte mindestens 7 Tage vor dem Wettbewerb anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 € pro Team.

 

Die Vorlage des Versicherungsnachweises ist obligatorisch.

 

Die Startreihenfolge wird bei der Anmeldung vor Ort ausgelost. Nach dem ersten Durchgang wird in umgekehrter Reihenfolge der Platzierungen gestartet.

 

Abweichend zur Ausschreibung des DMFV ist das Größenverhältnis zwischen Motor- und Segelflugmodell nicht relevant. Dadurch sollen Einsteiger leichter zu unserem Wettbewerb finden. Das Gewicht von 25 kg pro Modell darf jedoch nicht überschritten werden.

 

Es wird kein Schiedsgericht gewählt. Unstimmigkeiten werden von der Wettbewerbsleitung, die vom Verein gestellt wird, geklärt.

 

Um den Wettbewerb komprimiert abwickeln zu können, wird, abweichend zur Ausschreibung des DMFV, kein „Rollen“ durchgeführt. Der Beginn des Durchganges erfolgt direkt mit „Start jetzt“.

 

Nach dem Ende des Platzüberfluges wird keine Zeit bis zum Ausklinken gemessen. Es ist lediglich das Kommando „Ausklinken jetzt“ erforderlich.

Zum Schluss noch eine große Bitte:

Meldet euch bei dem ausrichtenden Verein oder auf dieser HomePage unter der Rubrik des jeweiligen Teilwettbewerbs mindestens 7 Tage vor dem Wettbewerb an, vielen herzlichen Dank.

Wir vom F-Schlepp-BWcup freuen sich auf deine Teilnahme & wünschen viel Erfolg

Download
„Ausschreibung für die internationale Deutsche Meisterschaft des DMFV Sportreferat Seglerschlepp“
Ausschreibung_2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.1 KB